Sachverständiger für Kfz-Schäden und Bewertung, Oldtimerbewertung, Sven Höttges, Johannes Klein, Richard Wunderlich | Über uns
Das Auge für’s Detail seit über 20 Jahren ist die „Prüfstelle für Kfz-Schäden“ von Dipl.-Ing. Sven Höttges überregional bekannt. Vom Beginn seiner Tätigkeit an hat sich das Unternehmen als Ratgeber einen hervorragenden Namen gemacht.
Kfz-Sachverständigen Büro, Unfall, Oldtimerbewertung, Zivilrecht, Classic Data - Kurzgutachten, KFZ-Bagatellschaden, KFZ Wertminderung, Wiederbeschaffungswert, Kfz-Gutachter, KFZ-Restwert, Nutzungsausfall, Autogutachten, Gutachter München, Oltimerunfall, Unfall mit Oldtimer, Sven Höttges, Wunderlich, Klein, Unfallbewertung, Unfallbewertung in München und Obberbayern
21593
page-template-default,page,page-id-21593,,boxed,select-theme-ver-1.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.3,vc_responsive

Das Auge für’s Detail

Seit über 20 Jahren ist die „Prüfstelle für Kfz-Schäden“ von Dipl.-Ing. (FH) Sven Höttges überregional bekannt. Vom Beginn seiner Tätigkeit an hat sich das Unternehmen als Ratgeber bei wichtigen Entscheidungen auf  Teilgebiete der Kfz-Branche spezialisiert.

Dipl.-Ing. (FH) Sven Höttges

Dort, wo persönliche Begeisterung und Leidenschaft wuchs, fand sich BERUFung.

Dipl. Ing. (FH) Sven Höttges ist seit 1991 selbständig im Kfz-Sachverständigenwesen tätig,

seit 1997 bestellt und vereidigt durch die IHK München und Oberbayern für die Fachgebiete Kfz-Schäden und -Bewertung sowie Oldtimerbewertung.

Bereits mit 10 Jahren las er sein erstes Kfz-Gutachten, mit 16 Jahren floss das

Taschengeld in die Anschaffung seines ersten Autos – eine Isetta 300, die auch den Startschuss für eine eigene kleine Kfz-Sammlung gab.

Einer Kfz-Lehre bei BMW schloss sich das Ingenieur-Studium mit Schwerpunkt Fahrzeugwesen/Sachverständigenwesen an und somit kann er heute über 30 Jahre

breitgefächerte Erfahrung mit Fahrzeugen unterschiedlichster Spezifikation einbringen.

Ursula Höttges

Mobile Begeisterung kann auch weiblich

Seit Juli 2016 verstärkt Ursula Höttges das Team des Sachverständigenbüros. Schon mit ihrem ersten Auto bewies die Betriebswirtin ihr Faible für besondere Vehikel. Sie und ihr SAAB 96 entwickelten sich zum gern gesehenen Paar in verschiedenen Werkstätten. Zuletzt endete jedoch ihre Beziehung zu der schwergewichtigen Spardose auf regennasser Fahrbahn im Heck eines Lkws.

Heute ist sie nicht nur damit beschäftigt tatkräftig Teilbereiche der vielfältigen Aufträge und Projekte ihres Mannes und die Prüfstelle zu organisieren, sondern repariert und fährt bevorzugt 2-türige BMWs wie das weibliche E9 Coupé.

Kerstin Niggl

Familiärer (leistungsstarker) Zweisitzer.

Kerstin Niggl, Schwester von Dipl. Ing. Sven Höttges, verbindet seit mehr als zehn Jahren ihr familiäres Engagement mit ihrer Affinität zur mobilen Welt und steuert dabei sicher und charmant das hohe und umfangreiche Aufkommen an Organisations- und Verwaltungsaufgaben durch den Alltag des Sachverständigenbüros.

Dipl.-Ing. (FH) Johannes Klein

Beständigkeit wächst von KLEIN auf

Johannes Klein ist seit 1988 als Sachverständiger für Kfz tätig, 2004 wurde er öffentlich bestellt und vereidigt. Die Leidenschaft für technische Details wurde ihm auf dem elterlichen Bauernhof zwischen Traktoren und Zweirädern quasi in die Wiege gelegt. Dipl.-Ing. (FH) Sven Höttges lernte er bereits zu Studienzeiten kennen, seit 2011 ist er für dessen „Prüfstelle für Kfz-Schäden“ beschäftigt.

Richard Wunderlich

Das Ziel erkennend, fand sich der Weg.

Richard Wunderlich hatte bereits 1997 während seiner Ausbildung bei Opel zum Kfz-Mechaniker seinen ersten Kontakt mit Dipl.-Ing. (FH) Sven Höttges. Sein Interesse an der gutachterlichen Tätigkeit war damit geweckt und zielgerichtet verfolgte er die Jahre darauf seine Weiterbildung zum Kfz-Service-Techniker und zum zertifizierten Serviceberater, Schwerpunkt Unfallschaden. Seit 2013 ist er für das Sachverständigenbüro Sven Höttges tätig und inzwischen Kraftfahrzeugtechnikermeister. Nun hat er seine Vereidigung durch die IHK fest im Visier.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.